Über uns

In einer gynäkologischen Praxis muss neben einer zeitgemäßen medizinischen Versorgung vor allem auch die Atmosphäre stimmen! Das gelingt nur, wenn auch im Praxisteam ein gutes Miteinander gelebt wird. Im Übrigen haben wir als Team zusammen 13 Kinder, 3 Bonuskinder und bisher 4 Enkel.

Team

Dr. med. Elisabeth Sowa

Frauenärztin

1982 in Freiberg geboren, in Leipzig aufgewachsen 
Medizinstudium in Leipzig, Staatsexamen 2009, Promotion 2013, Fachärztin seit 2018

Dr. Sowa schätzt an ihrer Arbeit besonders den Beziehungsaufbau und Austausch mit Frauen jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft. Sie ist gern die „Detektivin“, die den Ursachen von Beschwerden auf den Grund geht, hat Spaß am Erklären und Beraten und freut sich, wenn ihre Patient:innen sich verstanden fühlen. Sie liebt die gemeinsame Entscheidungsfindung auf Augenhöhe genauso wie das manuelle ärztliche „Handwerk“ und moderne technische Geräte. Freundlichkeit, Unvoreingenommenheit und Offenheit sind ihr wichtig. Dr. Sowa ist Tänzerin, Feministin, Ehefrau und Mama von zwei Kindern sowie „Stiefmama“ einer Bonustochter. Wenn der Tag 48 Stunden hätte, würde sie vermutlich 100 weiteren Interessen nachgehen…

Sylvia Kutschke

Sprechstundenhilfe

1966 in Zittau geboren, in Leipzig aufgewachsen
Sprechstundenhilfe in der Gynäkologie seit 1992

Sylvia Kutschke mag alle Patient:innen, ob jung oder alt, ob mit Problemen oder ohne. Sie findet es spannend, dass jeder Praxistag anders und die Arbeit damit immer abwechslungsreich ist. In langjährig erprobter Ergänzung zu ihrer Lieblingskollegin und „Seelenschwester“ Ulrike Ludwig übernimmt sie gern die Arbeit am Computer. Sie ist aber auch mitfühlende Zuhörerin, ansteckende Optimistin und hat viel Verständnis für die Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen. Als Familienmensch, Mutter von drei Kindern, Großmutter von (bis jetzt) drei Enkeln, sowie Früh- und auch Spätgebärende, kann sie sich in Vieles sehr gut hineinversetzen. Wenn der Frühling kommt, kommt Sylvia mit dem Fahrrad in die Praxis …

Ulrike Ludwig

Sprechstundenhilfe

1967 in Leipzig geboren und aufgewachsen
Kinderkrankenschwester seit 1987, Sprechstundenhilfe in der Gynäkologie seit 1992

Ulrike Ludwig liebt die Vielfalt und Unterschiedlichkeit ihrer Patient:innen und die facettenreiche Arbeit, die damit einhergeht. Sie schätzt den Kontakt zu Frauen aus allen sozialen Schichten und freut sich darüber, dass viele der Patient:innen in der Frauenarztpraxis gesund sind. Großen Spaß macht ihr die seit vielen Jahren eingespielte Zusammenarbeit mit ihrer Lieblingskollegin und „Zwillings-Schwester“ Sylvia Kutschke. Bei der Blutentnahme im Labor übernimmt Ulrike Ludwig gern die Rolle der fähigen „Vampirin“. Im persönlichen Kontakt legt sie Wert auf Humor und Geselligkeit, Zuversicht, Einfühlungsvermögen, Ehrlichkeit und Integrität. Ulrike Ludwig ist Mama von vier Kindern und wartet schon vorfreudig auf die ersten Enkel…

Marina Gerlitz-Pauly

Hebamme

1986 in Omsk (Russland) geboren, seit dem 12. Lebensjahr in Leipzig
Hebamme seit 2009

https://www.hebamme-marina-leipzig.de/

Für Marina Gerlitz-Pauly ist Hebamme zu sein eine große Erfüllung und niemals langweilig. Sie empfindet es als Privileg, Frauen und werdende Eltern mit ihren jeweils einzigartigen Geschichten während einer besonders intensiven Lebensphase ein Stück des Weges begleiten zu dürfen. Ob Schwangerschaftsbetreuung, Akupunkturbehandlung, Geburtsvorbereitung, die ersten spannenden Wochen nach der Geburt, die Stillzeit, Rückbildung, Yoga, Babymassagekurs oder Beikost-Einführung – sie ist mit dem Herzen dabei und liebt die Abwechslung. Mit Lockerheit, Hilfsbereitschaft und viel Feingefühl versucht sie, die Frauen in ihrer natürlichen Intuition zu bestärken. „Jede Mama ist die beste Mama für IHR Kind“, sagt sie als vierfache Mama aus Überzeugung und Erfahrung. Zum Ausgleich liest sie gern oder philosophiert beim Kochen mit Ehemann und Freunden über das Leben…

Termine einfach online vereinbaren

Was uns
wichtig ist

Klimaschutz ist Gesundheitsschutz und geht uns alle an. Für unser zukünftiges Wohlergehen und das Wohlergehen unserer Kinder und Enkel ist es notwendig, den Klimawandel jetzt aufzuhalten. Als Praxis versuchen wir deshalb, mit einer möglichst ressourcenschonenden und emissionsarmen Arbeitsweise unseren Beitrag zu leisten. Die bisher begrenzten Angebote an klimafreundlichen Medizinprodukten machen das nicht immer leicht und wichtige Hygienestandards müssen selbstverständlich eingehalten werden. Die Praxis wird aber mit Ökostrom versorgt, das Hosting der Webseite ist klimapositiv und die Praxisinhaberin fährt nahezu ausschließlich mit dem Fahrrad zur Arbeit.

Wenn Sie als Patientin ein eigenes Handtuch mitbringen, kann zusätzlich Verbrauchsmaterial eingespart werden. Und wenn Sie, sofern es Ihnen möglich ist, mit dem Fahrrad zu uns kommen, schonen Sie die Umwelt und fördern zeitgleich Ihre Gesundheit.